Psychotherapie auf Deutsch

Herzlich Willkommen zu meiner Praxis in Spanien

Viele Menschen finden es schwierig mit psychotherapeutisch Arbeitenden in Kontakt zu treten. Daher freue ich mich besonders, dass sie meine Seite gefunden haben. In der eigenen Muttersprache lässt es sich oftmals einfacher reden, besonders über Dinge die einem nahe gehen oder am Herzen liegen.

In der therapeutischen Arbeit liegt mir die therapeutische Beziehung besonders am Herzen. Oft ist es diese, die eine positive, verändernde Wirkung auf Menschen hat. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die Trauer-Bewältigung und Stress-Verarbeitung durch mitfühlende Unterstützung.

Trauer-Bewältigung

Trauer ist eine tiefe, schmerzhafte Erfahrung, die einem den Boden unter den Füssen wegziehen kann. Der Schmerz des Verlustes bleibt keinem erspart – als Mensch werden wir uns alle damit im Leben auseinander setzen müssen. Obwohl die Trauer-Verarbeitung für die meisten Menschen ein schwieriger Prozess ist, kommen viele gut mit Unterstützung von Familie und Freunden durch. Für manche, allerdings, reicht die Unterstützung von Familie und Freunden nicht aus. Gerade dann, wenn Trauer und die darunter liegenden schwierigen Gefühle vermieden werden. Mein Ziel in der therapeutischen Arbeit ist es ein unterstützendes Feld für Trauernde zu schaffen und damit unterstützend auf den Prozess der Trauer einzuwirken.

Stress-Belastung

Menschen mit hohem Stress-Level leiden oft unter ihren eigenen Reaktionen. Einhergehend mit einem gefühlten Verlust von Sicherheit, sind es scheinbar unergründbare Reaktionen die belasten. Dabei spielen möglicherweise auch Scham oder andere schwierige Gefühle eine Rolle, die einen im Alltag oft kalt erwischen. Ich arbeite mit ihnen daran ihren Sicherheitssinn wieder zu finden. Dafür steht uns ein Schatz an moderner therapeutischer Hilfestellungen zur Verfügung. Meine Arbeitsweise ist die der modernen Traumatherapie, Ressourcen orientiert. Ressourcen sind die Dinge die sie im Alltag „tragen“, „unterstützen“ und „beruhigen“ können. Ich helfe ihnen diese zu erkennen und zu benennen und deren ganzes Potential für ihre Heilung auszuschöpfen.


Über mich

Mit deutsch-türkischen Wurzeln und britischem Pass frage ich mich oft, wo ich eigentlich hingehöre. Ich bin mir bewusst, wie sich ein diverser Hintergrund auf Familien und Beziehungen auswirken kann. Dieses Bewusstsein prägt meine Arbeit als Therapeut und ich biete einen neutralen Raum zur inneren Erforschung mit Akzeptanz und Empathie.

Ich bin von der britischen Psychotherapeuten-Kammer als klinischer Gestaltpsychotherapeut akkreditiert und halte deren Ethik- und Berufskodex ein. Ich bin auch Mitglied der EMDR Association for UK & Ireland.

Akademische Qualifikationen:

  • MSc Gestalt Psychotherapy – Middlesex University, London
  • Clinical Diploma Gestalt Psychotherapy – Metanoia, London
  • Post-Graduate Diploma Contemporary Trauma Practice – Relational Change, Oxford
  • Diploma in Gestalt Psychotherapeutic Counselling – Metanoia, London
  • MA Digital Arts – University of the Arts, London

Continuous Professional Development:

  • Certificate in Couples Counselling – The Cherished Family Project, Birmingham
  • Part 1, 2 & 3 EMDR Europe Standard Accredited Training – EMDR Academy, Roehampton/Online
  • Delivering Psychotherapy & EMDR Online – EMDR Academy, EMDR Association & Online Therapy Institute
  • Gender, Sex & Relationship Diversity – Pink Therapy, UK
  • Practitioner Diploma in Executive Coaching – AoEC, London
  • Certificate in Humanistic Counselling – Gestalt Centre, London
  • Foundation in Performance/Acting – Arts Ed, London

Berufsakkreditierung / Mitgliedschaft:


Therapien, die ich anbiete:

  • Ich bin akkreditiert durch die Britische Psychotherapeuten-Kammer „UK Council for Psychotherapy“ als „Gestalt Psychotherapist“ und meine Vorgehensweise ist die der modernen, integrativen Gestalt Therapie. Das bedeutet, dass ich von unterschiedlichen, therapeutischen Modalitäten meine Vorgehensweise an die Bedürfnisse meiner Klienten anpasse.
  • Ich nahm an umfangreiche Weiterbildungsmassnahmen in der Behandlung von Trauma teil. Die Britischen Gesundheitsbehörde NICE empfiehlt Eye Movement Desensitisation & Reprocessing (EMDR) als besonders wirksam für Post-Traumatische Stress Belastungen.
  • Ich arbeite von einer „Trauma-Informed“-Vorangehensweise und nutze die Erkenntnisse der modernen Neuro-Wissenschaften und Achtsamkeit-Forschung. Das ist besonders nützlich für die Stress-Verarbeitung.

Falls sie weitere Information zur Psychotherapie wünschen, bespreche ich ihre Fragen gerne in einem unverbindlichem Erst-Telefonat.

KONTAKT AUFNEHMEN